Applikation Service Providing Bedingungen Dextüra SalesPortal


Version 20150225

 

Durch das akzeptieren dieser Bedingungen sind Sie  einverstanden mit allen Punkten wie  unten umschrieben  und werden folgende Applikation Service Providing Bedingungen vereinbart zwischen Dextüra Innentürsysteme GmbH und Ihrem Betrieb, weiter in diesen Bedingungen benannt als „Kunde“.

 
1.   Allgemeiner Bedingungsgegenstand

Die nachfolgenden Vereinbarungen regeln die Bereitstellung des Dextüra SalesPortals durch Dextüra Innentürsysteme GmbH. Mit Dextüra SalesPortal erhalten der Kunde und  die von ihm berechtigten Nutzer die technische Möglichkeit und Berechtigung. Auf eine Softwareapplikation, welche auf einem Dextüra-eigenen Server gehostet wird, mittels Telekommunikation zuzugreifen und die Funktionalitäten des Dextüra SalesPortals im Rahmen dieser Bedingungen zu nutzen.

2.   Nutzungsrecht 

2.1 Der Kunde erhält das nicht ausschließliche Recht, auf Dextüra SalesPortal mittels Telekommunikation zuzugreifen und mittels eines Browsers die mit Dextüra SalesPortal verbundenen Funktionalitäten gemäß diesen Bedingungen zu nutzen. Dar­über hinausgehende Rechte, insbesondere an dem Dextüra SalesPortal, erhält Kunde nicht.
2.2 Der Kunde ist nicht berechtigt, Dextüra SalesPortal über die nach Maßgabe dieser Bedingungen erlaubte Nutzung hinaus zu nutzen oder von Dritten nutzen zu lassen oder es Dritten zugänglich zu machen. Insbesondere ist es Kunden nicht gestattet, Dextüra SalesPortal oder Teile davon zu vervielfältigen, zu veräußern oder zeitlich begrenzt zu überlassen, vor allem nicht zu vermieten oder zu verleihen.

3.     Datenschutz und Datensicherheit

3.1 Beide Parteien werden die jeweils anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachten und ihre im Zusammenhang mit Dextüra SalesPortal eingesetzten Beschäftigten auf das Datengeheimnis verpflichten, soweit diese nicht bereits allgemein entsprechend verpflichtet sind.
3.2 Erhebt, verarbeitet oder nutzt der Kunde selbst oder durch Dextüra Innentürsysteme GmbH personenbezogene Daten, so steht er dafür ein, dass er dazu nach den anwendbaren, insb. datenschutzrechtlichen Bestimmungen berechtigt ist und stellt im Falle eines Verstoßes Dextüra Innentürsysteme GmbH von Ansprüchen Dritter frei.
3.3 Die Softwareapplikation, Server und Betriebssoftware, sowie sonstige Systemkomponenten von Dextüra SalesPortal werden in einem eigenen Rechenzentrum betrieben.
Dextüra Innentürsysteme GmbH trifft die technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen um eine professionelle Datensicherheit zu gewährleisten.
Der Kunde ist grundsätzlich nicht berechtigt, Zugang zu den Räumlichkeiten mit der Softwareapplikation, Server und Betriebssoftware, sowie sonstigen Systemkomponenten von Dextüra SalesPortal zu verlangen.
 

4.     Pflichten und Obliegenheit des Kunden

Der Kunde wird die ihn zur Leistungserbringung und –abwicklung dieser Bedingungen treffenden Pflichten erfüllen. Er wird insbesondere
4.1 alle von ihm für die Nutzung von Dextüra SalesPortal vorgesehenen Nutzer benennen;


4.2 die ihm bzw. den Nutzern zugeordneten Nutzungs- und Zugangsberechtigungen sowie Identifikations- und Authentifikations-Sicherungen vor dem Zugriff durch Dritte schützen und nicht an unberechtigte Nutzer weitergeben;
4.3 Dextüra SalesPortal nicht missbräuchlich nutzen oder nutzen lassen;
4.4 den Versuch unterlassen, selbst oder durch nicht autorisierte Dritte Informationen oder Daten unbefugt abzurufen oder in Programme, die von Dextüra Innentürsysteme GmbH betrieben werden einzugreifen oder eingreifen zu lassen oder in Datennetze von Dextüra Innentürsysteme GmbH einzudringen;
4.5 den möglichen Austausch von elektronischen Nachrichten nicht missbräuchlich für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spamming) nutzen;
4.6 Dextüra Innentürsysteme GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter freistellen, die auf einer rechtswidrigen Verwendung von Dextüra SalesPortal durch ihn beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insb. aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung von Dextüra SalesPortal verbunden sind. Erkennt der Kunde oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung von Dextüra Innentürsysteme GmbH;
4.7 die an Dextüra übermittelten Daten regelmäßig und gefahrentsprechend sichern und eigene Sicherungskopien erstellen, um bei Verlust der Daten und Informationen die Rekonstruktion derselben zu gewährleisten;
4.8 vor der Versendung von Daten und Informationen diese auf Viren prüfen und dem Stand der Technik entsprechende Virenschutzprogramme einsetzen;

5.     Bedingungswidrige Nutzung von Dextüra SalesPortal

5.1 Dextüra Innentürsysteme GmbH ist berechtigt, bei rechtswidrigem Verstoß vom Kunden oder der von ihm benannten Nutzer gegen eine der in diesen Bedingungen festgelegten wesentlichen Pflichten den Zugang auf Dextüra SalesPortal und zu dessen Daten zu sperren. Der Zugang wird erst dann wiederhergestellt, wenn der Verstoß gegen die betroffene wesentliche Pflicht dauerhaft beseitigt bzw. die Wiederholungsgefahr durch Abgabe einer angemessenen strafbewährten Unterlassungserklärung gegenüber Dextüra Innentürsysteme GmbH sichergestellt ist.
5.2 Dextüra Innentürsysteme GmbH ist berechtigt, bei einem Verstoß gegen § 4.4 – 4.5 die betroffenen Daten zu löschen.

6.     Höhere Gewalt

6.1 Dextüra Innentürsysteme GmbH ist von der Verpflichtung zur Leistung aus diesen Bedingungen befreit, wenn und soweit die Nichterfüllung von Leistungen auf das Eintreten von Umständen höherer Gewalt zurückzuführen ist.
6.2 Als Umstände höherer Gewalt gelten zum Beispiel Krieg, Streiks, Unruhen, Enteignungen, kardinale Rechtsänderungen, Sturm, Überschwemmungen und sonstige Naturkatastrophen sowie sonstige vom Dextüra Innentürsysteme GmbH nicht zu vertretende Umstände. Insbesondere Wassereinbrüche, Stromausfälle und Unterbrechungen oder Zerstörung datenführender Leitungen.

7.     Kundenseitige Voraussetzungen für die Leistungserbringung



7.1   Der Zugriff auf Dextüra SalesPortal erfolgt mittels Telekommunikation. Voraussetzungen für die Nutzung von Dextüra SalesPortal sind:

  • Internetzugang;
  • PC mit Office-version Office 2007 oder höher (um Angebotsdokument in .docx-Format lesen zu können) und PDF-reader Software (um Angebotsdokument in PDF lesen zu können;
  • Rezente Browserversion installiert:
    • Internet Explorer 9 oder höher (in Ihrem Browser ist sicherzustellen, dass Dextüra Sales Portal NICHT in Kompatibilitätsansicht angezeigt wird).
    • Google Chrome (in Ihrem Browser deaktivieren Sie das Kontroll, Cookies und andere Website und Plug-in Daten zu löschen beim Schließen des Browsers).
    • iOS 5.0.1 oder höher.
    • Safari (in Ihrem Browser ist sicherzustellen, dass Tabbing Verhalten jedes Element auf der Webseite  markiert; stellen Sie daneben sicher, dass die Option Drittanbieter-Cookies akzeptieren aktiviert ist).
    • Mozilla Firefox Version 30 oder höher.

7.2 Die Bereitstellung dieser Voraussetzungen sowie der Telekommunikationsdienste einschließlich der Übermittlungsleistungen vom Leistungsübergabepunkt bis zu den vom Kunden eingesetzten Geräten sind nicht Gegenstand dieser Bedingungen, sondern obliegen dem Kunden.



8. Verfügbarkeit und geplante Nichtverfügbarkeit

8.1 Verfügbarkeit
Dextüra Innentürsysteme GmbH stellt dem Kunden die Funktionalitäten von Dextüra SalesPortal während der nachfolgend benannten Systemlaufzeit bereit:

  Verfügbare Nützung         
Montag 07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 07:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 07:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 07:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:00 - 18:00 Uhr
Samstag 08:00 - 12:00 Uhr
Sonn- und Feiertage                    -----

 


8.2 Geplante Nichtverfügbarkeit
Dextüra Innentürsysteme GmbH ist außerhalb der in der Tabelle in § 7.1 aufgeführten Zeiten der geplanten Verfügbarkeit berechtigt, die Software und/oder Hardware-Systeme zu warten, zu pflegen und Datensicherungen vorzunehmen. 
Geplante Nichtverfügbarkeiten werden mit den Kunden kommuniziert über eine Nachricht welche  beim Einloggen in Dextüra SalesPortal erscheint.
8.3 Nutzung in Zeiten der geplanten Nichtverfügbarkeit
Wenn und soweit der Kunde in Zeiten der geplanten Nichtverfügbarkeit Dextüra SalesPortal nutzen kann, so besteht hierauf kein Anspruch. Kommt es bei einer Nutzung von Dextüra SalesPortal in Zeiten der geplanten Nichtverfügbarkeit zu einer Leistungsreduzierung oder -einstellung, so besteht für den Kunden insbesondere kein Anspruch auf Unterstützung, Gewährleistung oder Schadensersatz.

8.     Schlussbestimmungen

Der Kunde kann die Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Dextüra Innentürsysteme GmbH auf Dritte übertragen. Dextüra Innentürsysteme GmbH ist hingegen berechtigt, die Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen an ein Konzernunternehmen zu übertragen.

Zusätzlich zu den Applikation Service Providing Bedingungen Dextüra SalesPortal gelten die allgemeinen Dextüra Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für Kunde.